Janach Mediation - Mag Gudrun Janach - Wirtschaftsmediation

Wirtschaftsmediation

"Das Gleiche lässt uns in Ruhe, aber der Widerspruch ist es, der uns produktiv macht." 


(Johann Wolfgang von Goethe)

In der Wirtschaftsmediation empfiehlt sich eine individuell abgestimmte Vorgangsweise, die ich gerne mit Ihnen in einem Telefonat oder einem persönlichen Gespräch näher klären möchte. Ich unterstütze Unternehmen in ganz Österreich.

Als eingetragene Wirtschaftsmediatorin biete ich Ihnen professionelle Unterstützung, damit Sie die Chance ergreifen können, innerbetriebliche oder zwischenbetriebliche Konflikte einer eigenverantwortlichen, nachhaltigen und kostengünstigen Lösung zuzuführen.

Präventive Konfliktarbeit

Diese macht immer Sinn, denn Konflikte sind per se nichts Schlechtes. Als unangenehm werden sie empfunden, wenn Emotionen, Verletzungen oder Enttäuschungen ein an sich konstruktives Arbeitsklima belasten.

Moderation von Gesprächen mit mediativen Elementen verschafft den Teilnehmer*innen eine Entlastung, um sich auf den Inhalt konzentrieren zu können.

Akuter Konflikt

Der Konflikt ist klar für alle spürbar und muss bearbeitet werden, damit alle Beteiligten wieder handlungsfähig werden und Projekte abgewickelt, sowie Bauvorhaben fertig gestellt werden können oder ein Gerichtsverfahren dadurch vermieden wird.

Im Sinne größtmöglicher Ressourcenschonung kann zeitnah eine Mediation anberaumt und ein Einigungsversuch unternommen werden.

Strittige Fälle

Der Konflikt ist bereits bei Gericht anhängig. Mediation bietet die Möglichkeit in Absprache und mit Zustimmung Ihrer Rechtsvertreter*innen einen Einigungsversuch trotz gerichtsanhängigen Verfahrens zu versuchen.

Mitunter können zumindest einige Punkte außerstreit gestellt und die Verhandlungsbereitschaft vor Gericht verbessert werden.

Janach Mediation - Mediationsraum mit Tisch und Stühlen

Vorteile

Wirtschaftsmediation

Im Vergleich zu einem (jahrelang) geführten Gerichtsverfahren ist Mediation kostengünstiger.

Es können mehrere Fragestellungen gleichzeitig bearbeitet werden. Das führt zu einer allumfassenden Regelung, mit der weitere Gerichtsverfahren nicht mehr nötig sein sollen. Damit werden Ressourcen, wie Zeit, Arbeitskräfte und Kosten eingespart.

Mediation findet in einem vertraulichen Rahmen statt, in dem es keine Öffentlichkeit gibt und die Konfliktparteien gemeinsam entscheiden, wer wann wie informiert wird.

Es gibt ein von den Parteien selbstbestimmt erarbeitetes Ergebnis.

Durch das konstruktive Arbeiten wird ein anderes Miteinander spürbar und eine gute (Geschäfts-) Beziehung kann erhalten, wieder hergestellt oder sogar verbessert werden.

Die Termine sind flexibel gestaltbar, die Lösungsfindung wird Ihrem individuellen Tempo angepasst und der Ort nach Absprache in ganz Österreich vereinbar.

Es wird zukunfts- und lösungsorientiert gearbeitet. Es geht darum, die Verantwortung für diese spezielle Situation zu übernehmen.

Janach Mediation - Mag Gudrun Janach - Im blauen Blazer
Janach Mediation - Mediationsraum mit Tisch, Stühlen und Flipchart
Janach Mediation - Mag Gudrun Janach stehend einem Flipchart

In meiner langjährigen Tätigkeit als eingetragene Mediatorin in 1220 Wien habe ich vor allem in folgenden Bereichen Erfahrung gesammelt:

  • Konflikte zwischen Geschäftspartner*innen und Gesellschafter*innen

  • Konflikte aus Verträgen

  • Konflikte am Arbeitsplatz, wenn neue Teams zusammengestellt, Aufgaben neu verteilt oder andere Auswirkungen von Umstrukturierungsprozessen die Zusammenarbeit erschweren

  • Konflikte zwischen Teams oder Mitarbeiter*innen

  • Konflikte zwischen Führungskraft und Mitarbeiter*innen

  • Konflikte während Projektarbeiten

  • Kompetenzstreitigkeiten

  • Konflikte zwischen Lieferant*innen und Auftraggeber*innen

  • Konflikte rund um Immobilien (Erwerb, Planung, Teilung, Ausführung, …)

  • Regelung der Unternehmensnachfolge oder

  • Moderation schwieriger Vertragsverhandlungen

Wirtschaftsmediation kann präventiv und im Akutfall, sowie bei einer bereits gerichtsanhängigen Causa durchgeführt werden.

Konflikte als Chance zu sehen bedeutet, dass unterschiedliche Meinungen, Bedürfnisse, Sicht- und Verhaltensweisen zugelassen werden, mit den Unterschieden konstruktiv umgegangen und eine passende und konkret umsetzbare Lösung erarbeitet wird. Flexible Termingestaltung und strukturierte Arbeitsschritte führen zu einer maßgeschneiderten Lösung und damit zu Zeit- und Kostenersparnis gegenüber herkömmlichen Konfliktlösungsmodellen. 

Ablauf

Kund*innenstimmen

Ein Rechtsanwalt, der in einem Gesellschafterkonflikt mit mir zusammengearbeitet hat und das Ergebnis der Mediation in einen Vertrag einfließen ließ:

„Ich darf Ihnen bei dieser Gelegenheit für Ihre Vorarbeiten bei der Vertragserrichtung sehr herzlich danken. Es haben sich auch beide Seiten ausdrücklich sehr lobend über Ihre Arbeit geäußert.“

Abteilungsleiterin nach einer Mediation mit ihrem Team / Teamentwicklung:

„Herzlichen Dank für die rasche Übermittlung des Flipchart 

Protokolls und natürlich für Ihre kompetente und gewissenhafte Arbeit.“ 

Teamleitung nach einem 2 tägigen Workshop:

„ ... ja, vielen Dank Ihnen auch nochmals für Ihre kompetente Unterstützung! Ich empfehle Sie gerne weiter!“

Kund*innen

Janach Mediation - Kund*innen-Logo - Caritas&Du
Janach Mediation - Kund*innen-Logo - KUS Netzwerk
Janach Mediation - Kund*innen-Logo - HFP Steuerberater
Janach Mediation - Kund*innen-Logo - aneli Ausbildungszentrum
Janach Mediation - Kund*innen-Logo - arge Bildungsmanagement Sigmund Freud Privat Universität

© 2020 Mag. Gudrun Janach-Wolf KG

Eingetragene Mediatorin